Rezension - Anima

12 März 2016

    Schwarze Seele, weisses Herz



Autor/in: Kim Kestner
Verlag: Arena
Seitenanzahl: 480
Preis: HC 18,99€ / Kindl 14,99€
ISBN: 978-3-4016-0252-3
Erscheinungsdatum: 10.02.2016
Hier kaufen: Amazon
Auch in deiner Buchhandlung erhältlich




Inhalt


Für Abby ist es die schönste Zeit des Jahres! Jeden Sommer verbringt sie mit ihrer Familie die Ferien im Nationalpark Acadia. Doch diesmal wird die Idylle überschattet: Der zur Unterhaltung engagierte Magier Juspinn fasziniert die Feriengäste nicht nur mit seiner Show - er scheint sie zu manipulieren. Mit Schrecken muss Abby feststellen, wie sich ihre Familie und Freunde mehr und mehr zum Schlechten verändern. Besonders ihre Schwester Virginia ist auf einmal wie von Sinnen. Abby selbst spürt nicht nur die Anziehungskraft des Fremden, sondern auch die Gefahr, die von ihm ausgeht. Juspinn scheint auf der Suche zu sein, nach etwas, das nur sie ihm geben kann.
Die Geschichte einer undenkbaren Liebe im Kampf gegen die größten Mächte der Welt. Quelle: Amazon

Meine Meinung

Auf den ersten Blick hat mich das Buch nicht wirklich umgehauen weil ich selbst immer nach "bunten" Büchern Ausschau halte. Als ich dann zum Glück genauer hinsah, sah ich die Liebe zum Detail. Die Flügel werden von einem Edelstein gehalten der das Licht einfängt und die Schrift verändert leicht die Farbe wenn man es dreht und wendet. Also ein rund um schönes Buch.

Der Schreibstil hatte mich sofort im Bann und ich konnte es kaum aus der Hand legen. Die Story ist einfach perfekt und aus der Ich Perspektive von Abby geschrieben. Es gibt 2 Teile in dem Buch, einer der in Arcadia spielt bei dem man alle Charakter kennen lernt und den zweiten Teil der außerhalb des Nationalparks spielt.

Abby ist ein durch und durch guter Mensch und wird auch oft als engelsgleich bezeichnet, sehr passend wie ich finde. Sie hat einige Macken bei denen ich mehr als schmunzeln musste. Eine davon teile ich mit ihr, gerne dürft ihr versuchen zu erraten welche es davon ist wenn ihr das Buch schon gelesen habt :). 

Juspinn ist sehr geheimnisvoll, ich mag euch nichts vorneweg nehmen aber so viel kann ich euch verraten, er hätte euch auch in den Bann gezogen und euch einiges in eurem Leben hinterfragen lassen. Er ist ein toller Charakter und man erfährt erst im zweiten Teil der Geschichte mehr über ihn.

Alle anderen Personen haben ihre eigene Geschichte und jeder ist für sich speziell. Abby´s dauerhaft gut gelaunte Mutter, ihr Vater der Pastor ist und seine Tochter in alle Richtungen über Gott denken lässt und die absolut böse Schwester die keinen Mann abblitzen lässt. Allesamt gut gefüllte und lebendige Charakteren.

Das Buch ist vom Anfang bis zum Ende stimmig, es fesselt einen und nimmt einen in seinen Bann! Es zieht einen erst in seine Geschichte hinein und baut dann bis zum Schluss Spannung auf. Das einzig negative an diesem Buch ist das es gerne doppelt so dick sein könnte. Nicht das für mich irgendetwas an Inhalt gefehlt hätte, ich wünschte einfach es würde weiter gehen. Das Ende war gut abgeschlossen aber es lässt sich sicher noch weiter schreiben und ich hoffe auf einen weiteren Band. 

Fazit

Das Buch ist umwerfend, alles ist stimmig und ich bin positiv überrascht. Es fesselt einen mit der mitreißenden Liebesgeschichte und den einzigartigen Persönlichkeiten. Es lässt einen sogar über die eigenen Ansichten nachdenken wo gut und böse anfängt. 


Kommentare:

  1. Guten Morgen mein Butterherzchen,
    hab ich dir eigentlich schon mal gesagt, dass ich es blöd finde, wie du deine Fotos und deine Rezensionen gestaltest??? Haha kleiner Spaß, ich finde es blöd, dass ich nicht immer auf deinen Blog zum schauen komme :((((((
    Deine Rezensionen werden immer besser und das Buch hört sich richtig gut an!
    Bin schon stark am überlegen ob es auf meine Wunschliste kommt, aber dann wird sie ja noooooooooooooooooooooch größer :(
    Ich hab momentan irgendwie eine richtige Flaute was Rezensionen schreiben angeht, weiß auch nicht warum :(

    Drück dich
    Himbertörtchen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey mein Knuddelherz,

      du Strolch wolltest mir doch nur einen Streich spielen um dich zu rächen gib es zu "lach"
      Danke dir Mausi für das Kompliment! Ich hab momentan eher weniger Probleme mit Rezis schreiben sondern viel mehr überhaupt zu lesen. Ich hab eine richtige Flaute :( Hier ist zudem die übelste Sorte von Männerschnupfen ausgebrochen und mein Freund treibt mich in dem Wahnsinn, überlege derzeit auszuwandern bis er wieder kuriert ich und dem Tode entflohen ist grrr. Männer.... Dieser Monat wird ziemlich schwach was meinen SuB Abbau anbelangt "hust"

      Drück dich feste, Hasenfuß

      Löschen
  2. Hallo! :-)
    Das Buch klingt wirklich originell und spannend. Werde es mir definitiv mal näher ansehen. :D

    Alles Liebe,
    Lisa von hashtagbeyourself.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lisa,
      unbedingt es gehört jetzt schon zu meinem Märzhighlights :D

      Liebst, Tinker

      Löschen
  3. Guten Morgen Liebes <3
    Wie du, so muss ich gestehen, bin ich bisher an dem Buch vorbeigeschlendert. Erst nach und nach wurde meine Neugier geweckt und deine wirklich sehr schöne Rezension bestärkt mein Haben-wollen-Gefühl.
    Liebste Grüße,
    Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Liebes,

      ich hoffe ich habe dich heute Nacht nicht allzu sehr mit meiner Anfrage auf Lovelybooks überrümpelt :P.
      Das Buch ist wirklich spitze und sollte ganz schnell bei dir einziehen dürfen, bin mir sicher das es dir gefallen wird!

      Liebst, Tinker

      Löschen
  4. Hallo,
    das Buch ist mir auf der Messe schon in die Hände gefallen - schöne Rezension, es steigt in meiner WL weiter nach oben ;)
    Liebe Grüße Anett.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ani,

      unbedingt das Buch ist sooo gut und gehört jetzt schon zu meinen absoluten Lesehighlights diesen Monat <3

      Liebst, Tinker

      Löschen
  5. Hallöchen Tinker :)

    Bei mir steht das Buch schon eine gefühlte Ewigkeit auf der Wunschliste, aber mein Geldbeutel und die Höhe meines SuBs verbieten mir derzeit die Anschaffung xD Aber deine Rezension ist toll! Allein schon das Bild ist der absolute Hammer ❤ Schauen wir mal, ob ich das nächste Mal wirklich widerstehen kann, wenn mir das Buch über den Weg läuft!

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liebes,

      ich muss gestehen das mich das Cover anfangs so garnicht zum Kauf bewegen konnte, puh zum Glück durfte es doch mit sonst hätte ich es echt bereut. Ich hoffe sehr das es zu dir darf! Ja ich weiß ich schwärm derzeit echt viel von meinen gelesenen Büchern *lach* es gibt aber auch so viele gute :)

      Viele liebe Grüße,
      Tinker
      Liebst, Tinker

      Löschen
  6. Ja, da bin ich auch schon wider. :D
    Ich freu mich grade total, dass dir das Buch so gut gefallen hat. Und das ist schon das zweite mal, denn die Rezi hatte ich schon gelesen. :D Irgendwie wusste ich, dass es dir gefällt. :)
    Ich hab jetzt nicht die Kommentare oben gelesen und weiß daher nicht, ob die Macke schon aufgedeckt wurde... Du musst alles schließen vielleicht?
    Und ja ich stimme dir total zu, das Buch hätte doppelt so lang sein können! Und auch ich wäre einem zweiten Band nicht abgeneigt. Aber da bleibt ja die Frage, was Kim Kestner da noch erzählen soll. Es sei denn das Böse kehrt zurück. :D
    Eine tolle Rezension!

    Liebste Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar du fandest es ja auch so gut :) war es nicht sogar dein Monatshighlight? Ich habe ja darauf gewartet das du bei dem gestrigen TTT über mich lachen wirst weil ich es, wegen der Fliege, mit eingespannt habe. Hey die war aber auch wichtig *lach*
      Wegen dem 2ten Band, völlig egal hauptsache sie schreibt es weiter :D würde gerne wissen wie das ganze bei den zwein weiter geht <3
      Schön das dir die Rezi gefallen hat ^^

      Liebst, Tinker

      Löschen
    2. Ja war es! ♥ Duhu... ich hab das Buch beim TTT gesehen und dann daneben die Fliege und mir sind alle Gesichtszüge entgleist... ich muss gestehen ich komm einfach nicht drauf in welcher Szene diese total wichtige Fliege war. *hust* Vielleicht hilfst du mir ja etwas auf die Sprünge. *lacht*

      Ganz liebe Grüße ♥

      Löschen
    3. Ernsthaft? Die Szene war episch!!! Aaaalso... das immer total brave, liebenswerte Mädchen, das nie etwas falsch macht, hat eine Fliege getötet während sie baden war. Und genau in dem Moment verfärbt sich ihr komplett weißes Mal in Schattengrau. Oder war es einfach hellgrau? Egal! Für sie bricht eine Welt zusammen denn jetzt ist sie von grundauf böse und das übelste Leder.-männerfressendste Wesen der Welt. Du siehst also, die Fliege war wichtig, sehr wichtig! Das du das überlesen konntest...tztztz *hust* Ich hoffe das war jetzt kein Spoiler für die Leute die das Buch noch lesen möchten.

      Liebste Grüße,
      Clownfrühstückerin Tinker

      Löschen
    4. Ahhhhhhh... Ja natürlich. o.O OMG, ist mir das jetzt peinlich... wie konnte ich die Szene vergessen. -.- Danke, dass du meinem Gedächtnis auf die Sprpnge geholfen hast. *lacht* Ich hab die Szene natürlich nicht überlesen, ich hab sie vergessen. *geht jetzt in die Ecke und schämt sich*

      Liebste Grüße

      Löschen

Freue mich sehr über euer Feedback