Rezension - Angelfall

22 August 2016


                     Nacht ohne Morgen



Autor/in: Susan Ee
Verlag: Heyne>
Seitenanzahl: 400
Preis: TB 9,99€ / Kindl 8,99€
ISBN: 978-3-4533-1520-4
Erscheinungsdatum: 08.08.16
Leseprobe: hier
Hier kaufen: Osiander / Heyne> / Amazon
Auch in deiner Buchhandlung erhältlich!



Inhalt

Die Engel sind auf die Erde gekommen, doch sie haben nicht Frieden und Freude, sondern Elend und Zerstörung mit sich gebracht: Weltweit liegen die Städte in Trümmern, und die Menschen trauen sich vor Angst kaum noch auf die Straße. Als eine Gruppe Engel die kleine Schwester der toughen und furchtlosen Penryn entführt, haben sie sich jedoch mit der Falschen angelegt. Penryn zieht los zum Hauptquartier der Engel, um ihre Schwester zu befreien. Aber dafür braucht sie Hilfe – und die kommt ausgerechnet von Raffe, einem flügellosen Engel ... Quelle: Heyne>

Meine Meinung

Seit diesem Cover bin ich verliebt in Flügel, die sehen so schick aus auf dem Cover und die Farben sind genauso schummrig wie die Stimmung im Buch. Das hätte ich mir auch etwas für den Buchrücken gewünscht. Der Schreibstil von Susan Ee macht es einem leicht abzutauchen und in ihrer Welt zu versinken. Es liest sich flüssig und ist spannend geschrieben, ich hatte wirklich Schwierigkeiten mal eine Pause einzulegen.

Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive von Penryn erzählt und ab sofort gehört sie zu meinen Lieblingsprotagonisten. Sie ist so echt und nicht gekünstelt, stark, selbstbewusst und hat doch Zweifel ob sie immer das richtige tut. Ich bin super angefressen von ihr und freu mich jetzt schon von ihr im nächsten Band zu lesen. Ich konnte mich leicht mit ihr identifizieren und doch gab es viele Situationen in denen sie mich durch ihre Entscheidungen und ihren Mut überraschen konnte.

Als ihre kleine Schwester Paige entführt wird gibt sie sich die Schuld dafür und sie weiß das es nun allein an ihr liegt sie zurückzuholen denn auf ihre Mutter ist kein Verlass. Diese hat große Probleme in der Welt zurecht zu kommen weswegen Penryn schon früh lernen musste erwachsen zu werden und die Verantwortung zu übernehmen und das tut sie. Ihre Mutter machte mir stellenweise richtig Angst und ich war immer froh wenn ich nicht von ihr lesen musste. Sie hat mir ordentliche Gänsehautmomente beschafft.

Dann wären da noch die Engel, sie sind das Gegenteil von dem was man über Engel denkt. Gefährlich, unberechenbar, sexy und nicht gerade liebenswert. Ich frage mich immer noch warum sie die Welt so zerstören und was sie wollen aber im laufe des Buches merkt man das die Engel das selbst nicht so genau zu wissen scheinen. Die Nebencharaktere sind kurz aber ausreichend beschrieben sodass man diese auch gut einschätzen kann. Ich fand es toll das da nicht ellenlange Texte geschrieben worden sind.

Angel Fall ist spannend, düster und klasse ausgearbeitet, das einzige was mich gestört hat war das die Autorin in den Szenen, die richtig spannend waren, plötzlich ausgeschweift ist auf die Umgebung oder die Gefühle der Protagonistin. Das zog sich soweit das ich meine Lesegeschwindigkeit ins unermessliche getrieben habe um endlich zu wissen wie es ausgeht. Das Ende ist so gemein das ist mir wünsche die Zeit vergeht rasend schnell bis der nächste Band rauskommt. Ich kann es kaum erwarten und freu mich schon zu erfahren wie es weiter geht. 

Fazit

Es ist ein düsteres Abenteuer mit einer wunderbar starken Protagonistin und so spannend das ich sehnlichst auf den nächten Band warte. Für Fantasy-Fans ein absolutes Muss.





Angelfall - Tage der Dunkelheit



 Band 2 erscheint am 09.01.2017







Ein herzliches Dankeschön an den Heyne Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

Kommentare:

  1. hatte noch nie von dem buch gehört... aber jetzt MUSS ich es lesen😂

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen mein Schatz,
    du warst echt gnädig mit deinen Sternen, Sonia hat nur 3 Sterne vergeben :)
    Denk nicht, dass das Buch was für mich ist, aber wer weiß.

    Drück dich.
    ♥ Kuschelmonster ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hello :)

    Ich habe jetzt so viele Rezensionen zu diesem Buch gelesen, dass ich es mir jetzt auch mal irgendwann kaufen werde :D

    Ich wünsch dir noch einen schönen Tag,
    liebe Grüße,
    Magali :)

    AntwortenLöschen

Freue mich sehr über euer Feedback